Die Softwarelizenzgutachten der Deutschen Gesellschaft für Datenschutz können dem Softwarehersteller vorgelegt werden: Ihr Unternehmen kann damit nachweisen, dass die Softwarelizenzen ordnungsgemäß lizenziert sind. Kündigt ein Softwarehersteller ein eigenes Lizenz-Audit an, könnte die Vorlage unseres Softwarelizenzgutachtens bewirken, dass auf die Durchführung eines Hersteller-Audits verzichtet wird. Ist dies der Fall, kann sich Ihr Personal um das Tagesgeschäft kümmern.

Feststellung von Tatsachen

Die Lizenzgutachten der Deutschen Gesellschaft für Datenschutz werden von einem spezialisierten Juristen erstellt und dienen einer Feststellung von Tatsachen. Mandanten, denen ein Lizenz-Audit des Softwareherstellers bevorsteht, können unser Software-Sachverständigengutachten verwenden, um den Auditor des Softwareherstellers zu überprüfen.

Softwarelizenzgutachten