Kosten für unseren Service als EDV-Sachverständige

Kostentransparenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Dies bedeutet für unsere Mandanten, dass diesen nur Leistungen zu definierten Festpreisen berechnet werden. Wir integrieren in unsere Preisstruktur sämtliche Kostenfaktoren. Unsere Preise beinhalten die von uns übernommenen Kosten für die Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen unserer EDV-Sachverständigen.

 

Die Deutsche Gesellschaft für Datenschutz verrechnet für Tätigkeiten von EDV-Sachverständigen folgende Kosten:

Sachverständigenhonorar
je Stunde (DGD-Inhouse)

180,00 €

Sachverständigenhonorar
je Stunde (Vor Ort / Reisetätigkeit)

210,00 €

Tagespauschale
8 Stunden (DGD-Inhouse)

1350,00 €

Tagespauschale
8 Stunden (Vor Ort / Reisetätigkeit)

1500,00 €

Reisezeit
je Stunde

120,00 €

Fahrkosten
je Kilometer

1,00 €

Schreibarbeiten
pro Normseite (1500 Anschläge)

12,00 €

Fotos, Farbdrucke
pro Stück

3,00 €

+ Zusätzliche Informationen

Sonstige Reisekosten, Übernachtungen und Dienstleistungen Dritter werden nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Nicht öffentlich-rechtliche Auftraggeber leisten in der Regel vor Aufnahme der Gutachtertätigkeit eine Akontozahlung in Höhe von 100 % des voraussichtlichen Rechnungsbetrages. Neumandanten haben die Möglichkeit, zunächst ein Erststundenkontingent von ca. 3–5 Stunden zu beauftragen. Dieses Kontingent dient unseren Sachverständigen dazu, den mit einem Gutachten verbundenen Arbeitsaufwand einzuschätzen und dem Auftraggeber fernmündlich einen groben Überblick über die Sachlage zu gewähren. Nach unserer Ersteinschätzung kann eine weitere Beauftragung erfolgen oder gegebenenfalls unterbleiben.

 

Angebot freibleibend. Termine nach Vereinbarung. Alle Preise gelten zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt. Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer im Sinne des § 14 BGB und an Behörden.

Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot