Sichere Datenlöschung bei der DGD

Informationstechnologie (kurz: IT) ist der Überbegriff für eine Vielzahl von informationstechnischen Geräten (z.B. Server, Smartphones, USB-Sticks, Computer, Festplatten). Auf vielen dieser Geräte können Daten gespeichert werden. Oftmals handelt es sich um personenbezogene Daten im Sinne der gesetzlichen Vorschriften, weshalb sie vor einer Entäußerung des Gerätes unwiderruflich gelöscht werden müssen. Eine Möglichkeit um eine rückstandsfreie Entfernung der personenbezogenen Daten auf diesen Geräten zu gewährleisten, ist die von der Deutschen Gesellschaft für Datenschutz angebotene sichere Datenlöschung.

Beachtet werden muss, dass

  • personenbezogene Daten nicht wiederherstellbar sind,
  • der Nachweis dafür erbracht werden kann, dass die ursprünglich auf dem Datenträger vorhandenen Daten erfolgreich gelöscht wurden.

Letzteres ist notwendig, um den gesetzlichen Anforderungen Genüge zu tun. Die vorgenannten Aspekte werden im Rahmen der von uns angebotenen Dienstleistungen miteinander kombiniert. Unser Name steht dafür, dass die Daten unserer Mandanten vollständig und sicher gelöscht werden.

Sichere Datenlöschung

Die Deutsche Gesellschaft für Datenschutz verfügt über eine spezielle Löschsoftware, die eine dauerhafte und sichere Datenlöschung gewährleistet. Von uns gelöschte Festplatten und Datenspeicher können mit keiner bisher bekannten Technologie wiederhergestellt werden. Selbst Spezialsoftware der Computerforensik scheitert an den bei uns eingesetzten Löschmethoden.

Unsere Softwarelösung bildet ebenfalls die notwendige Dokumentation ab. Am Ende des Löschvorgangs wird ein detaillierter Löschbericht generiert, der unseren Mandanten in der Folge als Nachweis des sicheren Löschvorgangs dient.

Löschen nach Standard

Wir löschen die Daten unserer Mandanten üblicherweise nach den Standards des BSI (Deutsches Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik), der HMG Infosec Methode, mit dem Standard des US-Verteidigungsministeriums (DOD) oder dem NIST 800-88/ATA Standard. Wahlweise stehen uns auch weitere Standards zur sicheren Datenlöschung zur Verfügung. Die meisten international etablierten Standards zur Datenlöschung werden von unserer Datenlöschsoftware unterstützt.

DATENLÖSCHSTANDARDS

Löschberichte als Nachweis

Die Löschmethoden der Deutschen Gesellschaft für Datenschutz erfüllen die europäischen Datenschutzbestimmungen. Wir praktizieren sichere Datenlöschung in Kombination mit einem revisionssicheren Löschreport. Sobald die Datenlöschung an den bei uns eingelieferten oder von uns abgeholten Gerätschaften vollzogen wurde, erhalten unsere Mandanten den gesetzeskonformen Nachweis der Datenlöschung in Form des Löschreports. Dieser wird für eine Überprüfung durch die interne oder externe Revision benötigt.

Ihr Fokus bleibt erhalten

Auch bei hochsensiblen oder geheimen Daten ist man bei uns an der richtigen Adresse. Die Mandanten der Deutschen Gesellschaft für Datenschutz können sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Unsere Löschsoftware arbeitet mit unterschiedlichen Hardwaresystemen und ist auch in der Lage, die Datenspeicher der neuesten Gerätschaften zu löschen. Ob Server, Zentraleinheiten, Laptops oder Smartphones.

Mobile Datenlöschung

Ihr sicherer Standort

Je nach Abholstandort, Quantität der IT-Altgeräte und der Löschmethode unterscheiden sich die Preise für die Dienstleistung. Die sichere Datenlöschung findet am Standort Dachau bei München statt und kann von ihrem Datenschutzbeauftragten überwacht und dokumentiert werden. Die von uns als Dokumentation zur Verfügung gestellten Löschreporte werden von zwei Mitarbeitern unterzeichnet.

Unsere Löschsoftware

Die Deutsche Gesellschaft für Datenschutz. Ihr Partner für sichere Datenlöschung.