RUSSISCHER STAATSSTANDARD GOST R 50739-95 (RUSS. ГОСТ P 50739-95)

Der russische Standard zur Datenlöschung GOST R 50739-95 (russisch: ГОСТ P 50739-95) wird von einigen Programmen zur sicheren Datenlöschung verwendet. Er ermöglicht es, vorhandene Informationen auf einer Festplatte oder einem anderen Speichermedium softwarebasiert zu überschreiben. Der Datenlöschstandard GOST R 50739-95 wird häufig fehlerhaft GOST p50739-95 genannt.

Das GOST R 50739-95 Verfahren zur sicheren Datenlöschung wird in der Regel auf eine der folgenden beiden Arten implementiert und umgesetzt:

Variante 1.)

  • Durchlauf 1: Überschreiben der Daten mit einer Null

  • Durchlauf 2: Überschreiben der Daten mit einem zufälligen Zeichen

Variante 2.)

  • Durchlauf 1: Überschreiben der Daten mit einem zufälligen Zeichen

Nach der Löschung einer Festplatte durch die GOST R 50739-95 Methode scheidet eine soft – oder hardwarebasierte Wiederherstellung von Daten in der Regel aus. Der GOST-Standard wurde ursprünglich entwickelt, um vor einem unberechtigten Zugriff auf Informationen zu schützen.

ГОСТ ist eine Abkürzung für государственный стандарт, was übersetzt „Staatsstandard“ bedeutet. Zahlreiche Programme zur sicheren Datenlöschung unterstützen auch den GOST R 50739-95 Standard.

Möchten Sie die Löschstraßen der DGD besichtigen?